SKI- UND SNOWBOARDFÜHRER - AUSBILDUNGSLEHRGANG

Die Skiführer/Snowboardführerausbildung ist gesetzlich reglementiert. Die Durchführung der Ausbildungslehrgänge zur Vorbereitung auf die Skiführer/Snowboardführerprüfung ist den Landesskilehrerverbänden übertragen.

Teilnahmevoraussetzungen Skiführer:

  • abgeschlossene Diplomskilehrerprüfung (bzw. gleichwertig anerkannte Prüfung)

Teilnahmevoraussetzungen Snowboardführer:

  • abgeschlossene Diplomsnowboardlehrerprüfung (bzw. gleichwertig anerkannte Prüfung)

Skiführer / Snowboardführer zusätzlich:

  • positiv absolvierte Eignungsprüfung
  • ärztliche Bestätigung über die körperliche Eignung für diesen Lehrgang (ist der Anmeldung beizulegen)
  • Vorlage eines Tourenberichts von 10 Skitouren mit mind. 800 Höhenmetern (muss bereits bei der Eignungsprüfung vorgelegt werden)

Ausbildung 2017/18

  • Eignungsprüfung:

    21. Oktober 2017  Hintertux

    Basis­kurs:

    18. - 25. November 2017  Simonyhütte / Dachstein

    Freeride und Touren:

    16. - 24. März 2018  Pitztal

    Prüfungskurs:

    15. - 20. April 2018  Bielerhöhe

 
 
KONTAKT