Informative Vollversammlung 2018

Informative Vollversammlung 2018

Anfang November fand die Jahreshauptversammlung im Hotel Traube in Braz statt. Neben den statutarisch vorgeschriebenen Tagesordnungspunkten wurden die Mitgliedsbeiträge und das Budget für das Jahr 2019 beschlossen. Obmann Thomas Egger berichtete über ein arbeitsintensives, aber wirtschaftlich äußerst erfolgreiches Verbandsjahr. Ausbildungsleiter Timm Stade stellte die verschiedensten Bildungsmöglichkeiten, mit insgesamt über 400 TeilnehmerInnen im letzten Jahr, vor. Vorarlberg Tourismus Direktor Christian Schützinger erklärte die Wichtigkeit der Skilehrer als Dienstleister und Menschen: Durch ihre erstklassige Ausbildung vermitteln sie nicht nur Wissen und Kenntnisse. Viel wichtiger ist, dass sie durch Spaß und Freude am Beruf, den Gästen unzählige Erinnerungen und einmalige Erlebnisse bieten. Ein interessanter Programmpunkt war die Keynote zum Thema „Erfolg ist kein Zufall“ von Professor Hubert Siller vom Management Center Innsbruck. Er referierte über die zentralen Erfolgsfaktoren von Destinationen – ein Thema, dass die Zuhörer gespannt verfolgten. Peter Berchtold (Skischule Bödele) und Peter Schedler (Skischule Brandnertal) erhielten die verdiente Ehrung für 40 Jahre Skilehrertätigkeit. Hannes Schäfer wurde als neuer Vertreter der konzessionierten SkilehrerInnen in den Ausschuss gewählt. Wir gratulieren sehr herzlich.
Jahreshauptversammlung 2018

Jahreshauptversammlung 2018

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des VSLV fand am Samstag, den 10. November 2018 um 09.30 Uhr im Hotel TRAUBE in Braz/Klostertal statt. Das Protokoll finden Sie hier (veröffentlicht am 11.12.2018):
Österreichische Skilehrermeisterschaften 2018, RTL und Demofahren

Österreichische Skilehrermeisterschaften 2018, RTL und Demofahren

Bei strahlendem Sonnenschein und besten Pistenbedingungen trafen sich am Samstag, 07.04.2018 die Österreichischen SkilehrerInnen in Dienten am Hochkönig, um ihre Meister im RTL und DEMO-Teambewerb zu küren!

Hier finden Sie das Video über die Skilehrermeisterschaften 2018:

https://www.rts-salzburg.at/clips/oesterreichische-skilehrermeisterschaften-rtl-und-demo-2018/

Unsere Datenbank ist nun auch für die Sportabteilung der Vorarlberger Landesregierung zugänglich.

Unsere Datenbank ist nun auch für die Sportabteilung der Vorarlberger Landesregierung zugänglich.

Sehr geehrter Herr Sperger,
lieber Reinhard,

wir bedanken uns für die eingehende Vorstellung der neuen Datenbank. Sie entspricht den Anforderungen an eine zeitgemäße und professionelle Mitglieder- und Vereinsdatenbank. Der Skilehrerverband hat bekanntlich  zahlreiche Aufgaben im Auftrag des Landes wahrzunehmen (=“übertragener Wirkungsbereich“). Diesbezüglich ist das Land auch verpflichtet, die ordnungsgemäße Wahrnehmung dieser Aufgaben zu prüfen. Durch die Möglichkeit des Leserechtes auf die betreffend Datensätze wird eine langjährige Forderung des Landes erfüllt, möglichst rasch Informationen über die entsprechenden Bereiche zu bekommen. Es kann durch die Datenbank die Zusammenarbeit wesentlich verbessert werden. So zB. im Prüfungswesen (betreffend Kundmachung von Terminen, Bestellung des Vorsitzenden, Erstellung der Zeugnisse etc). Diesbezüglich stellt die neue Datenbank eine Arbeitserleichterung dar und reduziert bisherige Übermittlungsfehler maßgeblich.

Seitens der Vorarlberger Landesregierung gratulieren wir zu der neu erstellten Datenbank.
Mit sportlichen Grüßen

Dr Elisabeth Winner-Stefani
Zertifizierte Mediatorin BMJ und SDM
IVb-Sportreferat
Amt der Vorarlberger Landesregierung 
Landhaus, Römerstraße 15,  A-6901 Bregenz 

Seite 1 von 2

Bildergalerie

View the embedded image gallery online at:
https://skischulen.at/#sigProId81b4fdfe76
KONTAKT