Conny Berchtold neuer Obmann des VSLV

Conny Berchtold neuer Obmann des VSLV

(0 Stimmen)

Am vergangenen Samstag, den 19. Juni 2021 fanden sich 240 Skilehrerinnen und Skilehrer bei sehr sommerlichen Temperaturen in Wolfurt zur Neuwahl des Vorstanden und Ausschusses des Vorarlberger Skilehrerverbandes zusammen. „Herausforderer“ Mag. Conny Berchtold aus Schwarzenberg wurde mit einer deutlichen Zweidrittelmehrheit zum neuen Obmann des VSLV gewählt und übernimmt diese Funktion von seinem Vorgänger Tom Egger. Auch die anderen Vorstands- und Ausschussmitglieder vom Team des neuen Obmannes wurden mit einer klaren Zweidrittelmehrheit gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Karl Schuster (Obmann-Stellvertreter) von der Skischule Mittelberg, Markus Kobald (Kassier) Skischule Au-Schoppernau und Bruno Studer (Schriftführer) von der Skischule Klostertal. Die neuen Ausschussmitglieder sind: Manfred Meusburger - Vertreter Arlberg/Klostertal, Hermann Wachter - Vertreter Montafon, Harry Stark - Vertreter Brandnertal/Großwalsertal, David Simma - Vertreter Bregenzerwald, Jodok Fritz - Vertreter Kleinwalsertal, Hannes Schäfer - Vertreter konzessionierte Skilehrer, Angelika Kaufmann - Vertreterin Diplom-Skilehrer, Joe Tripp - Vertreter Landeslehrer, Daniel Paluselli - Vertreter Anwärter und Marcel Fetz - Vertreter Snowboard. Der neue Obmann Conny Berchtold freut sich mit seinem Team auf eine enge und gute Zusammenarbeit aller Skischulen und Skilehrer*innen im Land Vorarlberg, damit die wartenden Herausforderungen der Zukunft erfolgreich bewältigt werden können. In seinen kurzen Antrittsrede zeigt der neue Obmann die wichtigsten Eckpunkte für die Zukunft auf und dankte abschließend seinem Vorgänger sowie den scheidenden Vorstands- und Ausschussmitglieder für die geleistete Arbeit. Ein besonderer Dank erging an Ehrenmitglied und "Urgestein" im VSLV Lothar Fetz für seine jahrzehntelange Funktionärstätigkeit.

Bildergalerie

View the embedded image gallery online at:
https://www.skischulen.at/#sigProId81b4fdfe76
KONTAKT